Neuigkeiten

Ausstellung Wien 1900: Neupräsentation der MAK-Schausammlung in Wien – bis 23. Juni 2013


Mit der sukzessiven Erneuerung der seit 1993 unveränderten permanenten Schausammlung des MAK werden drei inhaltlich sowie gestalterisch neu konzipierte Schausäle eröffnet. Sie sind der Entwicklung des Wiener Kunstgewerbes zwischen 1890 und 1938 gewidmet und sollen das MAK und seine Sammlung als internationales Kompetenzzentrum der Wiener Moderne positionieren. Diese Schaustellung ist als „work in progress“ konzipiert. In einer ersten von Michael Embacher gestalteten Phase wird das von Christian Witt-Dörring in Zusammenarbeit mit den KustodInnen des MAK erarbeitete inhaltliche Gesamtkonzept anhand ausgewählter, bisher kaum der Öffentlichkeit bekannter Objekte vorgestellt. Angelehnt an die bisherige Praxis des MAK, der Gestaltung seiner Säle ein künstlerisches Gesamtkonzept zu Grunde zu legen, wurde die Künstlerin Pae White (Los Angeles) mit dem Entwurf einer künstlerischen Intervention für die zweite abschließende Phase betraut. Sie wird auf Basis dieser temporären Präsentation und Objektauswahl im Mai 2013 eröffnet.

Weitere Informationen 


Photo: Joseph Hoffmann, Teeservice, Wien, 1903. Source: www.mak.at

Wanderausstellung The Nature of Art Nouveau 1 in Barcelona - vom 9. Oktober 2014 bis 6. Januar 2015


Weiter lesen...


Internationale Konferenz Lechner im Museum für Angewandte Kunst in Budapest - von 19 bis 21 November 2014


Weiter lesen...


Ausstellung Jugendstil in den Niederlanden im Riga Jugendstil Museum - vom 3. Juli bis 23. November 2014


Weiter lesen...


Aufruf zur öffentlichen Subskription Kronleuchter mit dekor von Algen von L. Majorelle für das Ecole de Nancy Museum – vom 20. September 2014 bis 4. Januar 2015


Weiter lesen...


 Andere Nachrichten ...





 

 

With the support of the Culture Programme of the European Union

Responsible publisher: Arlette Verkruyssen, General Director,
Brussels Regional Public Service - Bruxelles Développement urbain (Brussels Urban Development),
CCN - Rue du Progrès 80, B. 1, 1035 Brussels - Belgium