Neuigkeiten

Bewerbung des RANNs um eine kulturelle Reiseroute des Europarats zu bekommen – am 11. April 2014


Die kulturelle Reiseroute des Europarats ist ein Label, das Strecken oder kulturelle Mengen anerkannt als wichtig im Bereich des Erbes und die kulturelle Integration in Europa vom Europarat attribuiert wird.

Um eine grundlegend europäische künstlerische Bewegung mit einer unbestreitbar Bedeutung für Erbe gesammelt, haben die Mitglieder des Réseau Art Nouveau Networks bei dem Europarat sich beworben, um eine anerkannte tatsächliche Reiseroute zu bekommen, in der Absicht das Jugendstil Erbe zu fördern.

Die letzte Phase des Bewerbungsprozess wird am 11. April 2014 stattfinden, drücken wir die Daumen, damit das Réseau Art Nouveau Network eine anerkannte kulturelle Reiseroute bekommt!

Weitere Informationen über die kulturellen Reiserouten des Europarats und das europäische Institut der kulturellen Reiserouten


Photo: Logo of the European Institute of the Cultural Routes

Wanderausstellung The Nature of Art Nouveau 1 in der St Peters Kirche in Rīga - vom 10. Juni bis 7. September 2014


Weiter lesen...


Historical Lab 5 Kohärenz der inneren und äußereren Plätze in der europäischen Jugendstil Architektur in Rīga – 5. September 2014


Weiter lesen...


Sommer Führungen vom Cauchie Haus – vom 2 Juni bis 26. August 2014


Weiter lesen...


Ausstellung Der Bigot Pavillon – Jugendstil Baukeramik aus Paris im Museum für Angewandte Kunst in Budapest - vom 26. April 2013 to 31. August 2014


Weiter lesen...


 Andere Nachrichten ...





 

 

With the support of the Culture Programme of the European Union

Responsible publisher: Arlette Verkruyssen, General Director,
Brussels Regional Public Service - Bruxelles Développement urbain (Brussels Urban Development),
CCN - Rue du Progrès 80, B. 1, 1035 Brussels - Belgium