Neuigkeiten

4. Austauschforum vom RANN im Jugendstilsenteret in Alesund – am 21. März 2014


"Die Bewahrung des Jugendstils in einer sich verändernden Umwelt"

Natur war eine grosse Quelle von Inspiration in die Entwicklung des Jugendstils, das sich selbst einen grossen Teil unseres Erbe und kulturellen Umfeld bildet. In zahlreiche europäische Städte, werden Jugendstil Gebäude von der Gesellschaft als ein Symbol von Modernität, regionaler oder nationaler Identität, und also eine Gelegenheit für Tourismus und Angelegenheiten herausgehört.  

Nach Jahrzehnte von Bekämpfung für den Schutz und die Konservierung, müssen die Besitzer oder Verwalter dieser Gebäude sich neuer Umweltkampfansagenheute stellen: die Klimawandel schildern eine Bedrohung für den Schutz von alten Gebäuden und ihren Materialien (Problemen von Dämmung, Feuchtigkeit, Veränderung der Schreinereien, Anstieg der Meereshöhen, Temperaturanstieg, usw.); die Erhöhung der Bevölkerungen in der Städte bringen also eine tiefe Änderung der Stadtlandschaft (Teilung der alten Gebäude, Konstruktionen in der Höhe, Immobiliendruck in das Randrahmen, Änderung der Größe der Gärten von Jugendstil Gebäude) hervor und die städtische Umweltverschmutzung, die daraus folgt, ist verhängnisvoll für den Schutz dieses Typs von Gebäuden und ihre Umwelt.

Wie sich diesen Phänomene stellen? Welchen Mittel, in diesem Zusammenhang, benützt werden und welche Lösungen örtlich für den Schutz der Jugendstil Gebäude gefundet werden?

Frei Teilnahme, obligatorische Anmeldung

Weitere Informationen

Vorläufiges Programm des Ereignisses auf Französich und English


Photo: The City of Art Nouveau, seen from Aksla, the city mountain. Author: David Aasen Sandved (copyright Jugendstilsenteret)

Wanderausstellung The Nature of Art Nouveau 2 in Milan, Regione Lombardia - vom 26. März bis 24. April 2015


Weiter lesen...


Online-Aktivitäten Der Jugendstil und die Natur jetzt verfügbar auf unserer Website!


Weiter lesen...


Ausstellung Das Fest der Flora in der Halles Saint-Gery in Brüssel – vom 7. April bis 27. April 2015


Weiter lesen...


Ausstellung Lechner, ein kreatives Genie im Museum für Angewandte Kunst in Budapest - von 19. November 2014 bis 31. Mai 2015


Weiter lesen...


Ausstellung Wally Neuzil im Leopold Museum in Wien – vom 27. Februar bis 1. Juni 2015


Weiter lesen...


Fotografische Welt Wettbewerb Italian Liberty - vom 2. März bis 31. Oktober 2015


Weiter lesen...


 Andere Nachrichten ...





 

 

With the support of the Culture Programme of the European Union

Responsible publisher: Arlette Verkruyssen, General Director,
Brussels Regional Public Service - Bruxelles Développement urbain (Brussels Urban Development),
CCN - Rue du Progrès 80, B. 1, 1035 Brussels - Belgium